Donnerstag, 5. September 2013

Warhammer Söldner - Planung

So, nach der Sommerpause gehts zurück ans basteln.

Ein Warhammer-Live steht an, und ich spiele den Pfeifer einer Söldnertruppe. Stationiert sind wir in Stirland, unsere Farben blau-weiß. Als Pfeifer kann mir Rüstung im großen Stil wohl sparen.
Was kann man also machen?

Prinzipiell will ich mir für eine NSC-Rolle mal nicht den Haxen ausreißen, aber auch nicht optisch aus der Reihe tanzen. Im Idealfall kann ich mein (grün-weißes) SpäMi-Gewand als Grundlage hernehmen und ein (blau-weißes) Landsknechtwams und irgendwas an den Füßen reicht schon. 

Im Internet hab ich mal nach Vorlagen gesucht, in der Hoffnung was zu finden. Landsknechte sind ja nicht gerade meine optischen Favoriten, aber das hab ich mir beim SpäMi auch gedacht :)
Das sieht ja mal unglaublich cool aus. Aber auch irgendwie nach viel Arbeit.
Hier wäre "nur" das Wams zu machen (und eventuell was bei den Knien).
Auch wieder viel Arbeit ...
(c) Games Workshop
Das ist vom Aufwand her wohl das Gemütlichste und gefällt mir auch gar nicht schlecht. Warum also nicht? Dann mach ich mir einfach neue (naturfarbene/weiße) Beinlinge und die neue Jacke. Kettenkragen verwende ich meinen und Helm borge ich mir einen passenden aus. Jetzt muss ich mir nur 'was wegen der Bewaffnung einfallen lassen.

Bis morgen hab ich noch Zeit mich zu entscheiden, dann werden Stoffe eingekauft!

Kommentare:

  1. Also der nur NSC-Rolle will ich hinzufügen das du ja komplette Handlungsfreiheiten hast, also keine SL Vorgaben etc. was eigentlich einem SC gleich kommt ;)

    AntwortenLöschen