Samstag, 1. Juni 2013

Siegelkiste

Inspiriert von einer ähnlichen Kiste, die im LarperNing vorgestellt wurde (ich find den Link aber nicht mehr), hab ich für Codex Deliae ebenfalls eine Kiste gebaut. Sechs steinerne Siegel waren notwendig, sie zu öffnen.

Beinhalten sollte die Kiste einen kleinen LARP-Kampftauglichen Hammer. Und so gings ans Werk:
Erst mal alle Teile ausschneiden. Als Material diente mit eine Fichtenholzplatte. Ja, ich weiß, ist ein moderner Werkstoff, aber da die Kiste nur grob 40/25/25 cm groß ist dachte ich, das wird schon.
 Der Corpus wurde mit Düblen, Leim und ein paar Angstschrauben zusammen gefügt.
 Die Befestigung des Inneren Deckels.
 Und der äußere Deckel.
 Beide Deckel wurden dann durchbohrt, hier soll nun der Verschließmechanismus greifen.
Dabei führte ich einfach je einen Zylinder in die Löcher, der verdreht werden kann. Eine einfache Nut im unteren Deckel und ein einfacher Stift im Zylinder versperrt oder öffnet die Kiste.
Da ich nur billigstes Fichtenholz verwendet hab hatte ich kein schlechtes Gewissen, als ich die Kiste mit Palisander-Beize anschmierte.
Hier sieht man die schlüssellochförmigen Löcher im inneren Deckel. Durch die Nut kann der Stift im Zylinder nach oben gehoben werden und der obere Deckel öffnet sich.
Die Siegel werden mithilfe von Steinamuletten gedreht, die oben auf die Drehscheiben aufgelegt werden.

Die Specksteinamulette tragen den Namen je eines Gottes des Lichts in der Kartusche, geschrieben im Alphabet der Götter, sowie zur leichteren Identifikation des Gottes das ihm zugeschriebene Tier. Ein Teil des Tieres durchbricht dabei den Rand, dort ist der Punkt, an dem man sich beim Drehen des Siegels orientieren muss.
Hier sieht man die Holzstifte, die auf die Drehscheiben aufgebracht sind. In die Steinsiegel sind diese Vertiefungen eingebohrt, so dass jedes Siegel nur auf eine Drehscheibe passt.
 Sind alle Siegel richtig gedreht, öffnet sich die Kiste ...
 ... offenbart einen Blick ins Innere ...
 ... und gibt den Schatz, den Schmiedehammer Dûgrims, preis.

Kommentare:

  1. so eine kiste brauch ich für meine schoko, gynt isst mir sicher nix mehr weg =^-^= sehr cool gemacht!

    AntwortenLöschen